Autor: aficionado

Pomino Bianco 2016

Pomino Bianco ist eine erfrischende Cuvée aus Chardonnay and Pinot Bianco.

 

Weinbewertung

Qualität: 3   Preisleistung: 4   Kaufempfehlung: 12

Zu kaufen bei Mövenpick

Weingut: Castello Pomino

 

 

So beschreibt das Weingut den Wein

Pomino Bianco 2016 zeigt sich im Glas in einem sauberen Strohgelb. Die Nase erinnert an intensive Mandel- und Jasminblüte und vernimmt fruchtige Noten von Aprikose und Quitte. Zudem werden exotische Aromen tropischer Früchte sowie eine frische Kardamomnote verströmt. Der Eintritt im Mund ist wohlschmeckend und lebhaft, im Nachhall erinnert er an reife Himbeeren. Harmonische Struktur mit deutlich nachhaltigem Abgang. Verkostet im Februar 2017.

 

Villa Antinori Bianco 2016

Ein Klassiker des Hauses Antinori. Strohgelbe Farbe, frischer blumiger Duft mit Noten von Zitrone, Orange, Grapefruit.

Rebsorten: Trebbiano, Malvasia, Pinot Bianco, Pinot Grigio und Riesling

Weinbewertung

Qualität: 3   Preisleistung: 4   Kaufempfehlung: 12

Zu kaufen bei vineshop24 oder vinexus oder ebrosia

Weingut: Villa Antinori

 

 

Das schreibt das Weingut über den Villa Antinori Bianco

Straw yellow in color with greenish highlights, the wine is elegant and delicate in its aromas, which recall fresh fruit, lemon, oranges, and grapefruit. The flavors are balanced, with good length and a savory finish and aftertaste.

Campo ai Sassi Rosso di Montalcino 2015

100% Sangiovese mit wunderbaren Bukett und Fruchtaromen.
Gereift 12 Monate in Barrique.

 

Weinbewertung

Qualität: 3 Preisleistung: 4 Kaufempfehlung: 12

Zu kaufen bei Mövenpick oder Vinexus

Weingut: Tenuta Castellgiocondo

 

 

Das schreibt das Weingut über den Campo ai Sassi Rosso

Campo ai Sassi 2015 präsentiert sich in einem leuchtenden Rubinrot mit leicht violetten Reflexen. Der Nase offenbart er ein komplexes, abwechslungsreiches Bouquet, aus dem kleine rote Früchte und blumige Noten hervorstechen. Der Körper ist schön und balanciert. Der Abgang lang, mit zarten fruchtigen Anklängen im Geschmack.

Nipozzano Riserva 2014 & 2015

Eine ausgewogene Sangiovese-Cuvée aus dem Gebiet des Chianti Rufina.

 

Weinbewertung

Qualität: 3 Preisleistung: 4 Kaufempfehlung: 12

Zu kaufen bei Vineshop24 (Jahrgang 2015) oder Mövenpick (Jahrgang 2014)

Weingut: Castello Nipozzano

 

 

Das sagt das Weingut über den Nipozzano

Nipozzano glänzt in einem sauberen Purpurrot. Er ist intensiv und komplex. Zunächst sind deutliche Aromen roter Früchte zu vernehmen wie Sauerkirsche, Pflaume und Himbeere, gefolgt von Röst- und Würznoten wie Pfeffer, Muskatnuss und Kaffee. Im Mund offenbart er sich warm, weich und wunderbar frisch, zudem elegant und einnehmend. Seine zarten Tannine sind gut in die Struktur eingebunden. Der Abgang ist lang, nachhaltig und hinterlässt einen fruchtigen Nachhall.

Chateau Lagrange 2006, 3e Cru Classé

Château Lagrange

Der Chateau Lagrange ist ein körperreicher Saint-Julien, mit lebhaftem Bukett von reifen Brombeeren, und mit langem Abgang.

Rebsorten: 59% Cabernet Sauvignon, 41% Merlot.

Weinbewertung

Qualität: 5 Preisleistung: 4 Kaufempfehlung: 20

Zu kaufen bei Millésima

Weingut: Château Lagrange

 

 

Das schreibt das Weingut über den Château Lagrange

It’s a typical vintage of the Médoc marrying concentrated elegance and unctuosity whilst preserving the freshness brought by the great cabernets.

Château Poujeaux 2010

Ein Cru Bourgeois aus Moulis-en-Médoc mit kräftiger Farbe, wunderbarem Bukett von schwarzen Beeren, und abgerundeten Tanninen.

Rebsorten: 48% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot, Petit Verdot und Cabernet Franc.

Weinbewertung

Qualität: 4   Preisleistung: 4   Kaufempfehlung: 16

Zu kaufen bei Vineshop24

Weingut: Château Poujeaux

 

 

Das schreibt das Weingut über den Château Poujeaux

Consistency and excellence define the wines of Château Poujeaux, which immediately charm amateur wine lovers and connoisseurs alike. When young, the wines deliver a very pure expression of fruit, with depth and freshness that is always elegant. It is for this reason that Poujeaux is an uncontested leader in the Médoc. The wine is stamped with tradition, innovation and pleasure.

Vivaldi Amarone Valpolicella „Ai Colli“

Intensive granatrote Farbe, mit fruchtigem Bukett, und Schokoladengeschmack im Abgang.

 

Weinbewertung

Qualität: 4   Preisleistung: 4   Kaufempfehlung: 16

Zu kaufen bei Mövenpick  oder  Vinexus

Weingut: Vivaldi

 

 

Das schreibt das Weingut über den Amarone Ai Colli

Farbe: dichtes, kompaktes Granatrot.
Bukett: große Intensität, lang anhaltend, mit ätherischen Düften, fruchtig von eingelegten Amarena Kirschen und trockene Pflaumen, blumig nach trockenen
Blüten mit der ganzen Duftpalette süßer Gewürze.
Geschmack: strukturreich und spürbar weich mit dem Kontrapunkt eines samtigen Tanningehaltes.